QUALITÄT

Wir sind bei der Auswahl unserer Rohstoffe sehr anspruchsvoll. Wir begeistern uns sowohl für regionale Früchte von den vielen Streuobstwiesen im Rottal,  als auch für Raritäten wie Zirbenzapfen aus Österreich, die Moro Blutorange aus Sizilien, Haselnüsse aus dem Piemont, Rosmarin aus der Toskana, Rosen aus Bulgarien, Trauben und Trüffel aus Frankreich. Dabei legen wir sehr viel Wert auf persönlichen Kontakt mit den Bauern und das wir beim Ernten soviel wie möglich dabei sein können. Den da beginnt für uns die Energiearbeit!

INTENSIV

Doppelt schmeckt besser. Unsere Maische wird zweimal im Rau- und Feinbrandverfahren auf unsere Kupfer Destille gebrannt. Der Geruch unserer Brände ist intensiv und der Geschmack angenehm mild zu trinken mit lang anhaltenden Abgang. Das Destillat wirkt meiner Meinung nach insgesamt breiter. Unsere Liköre sind nicht zu süß, so kommt der Fruchtcharakter richtig gut zur Geltung. Wir filtern und klären nicht oder nur wenig: Naturschnaps ist lebendiger Schnaps!

GESCHMEIDIG

Nach dem Brennen gönnen wir dem Destillat bis zu einem Jahr Zeit zu Ruhen und zu Reifen. Während des Lagerns in Glasballons, verdunstet Alkohol und wird an die  „Engel“ (sogenannter “Angels´Share”)  abgegeben.  Stark-Aromaintensiv-Mild. Dank der Ruhe- und Reifezeit haben unsere “Craft Spirits” (handwerklich produzierte Destillate) trotz hohem Alkoholgehalt, ein starkes Aroma und sind mild zu trinken.